Politik, Geschichte, Umwelt | Mai 2021

Black Lives Matter? Die Geschichte des Rassismus in den USA

Politische Runde mit Jun.-Prof. Dr. Rebecca Brückmann


Die Historikerin Dr. Rebecca Brückmann berichtet in der Politischen Runde vom langen Weg der Black People of Color seit dem Ende der Versklavung bis heute und wirft einen Blick auf den gegenwärtigen Stand des Kampfes gegen Rassismus in den USA und Europa.

Zugangslink zur Veranstaltung: Https://www.edudip.com/de/webinar/black-lives-matter-die-geschichte-des-rassismus-in-den-usa/1189336


Mo. | 3. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Dr. Rebecca Brückmann | online | 10-1111w@12 | 0.00 € (pay what you like)

mehr ...

Den Lügnern auf der Spur

aus dem Leben eines Statistikers in Politik und Wirtschaft


In locker-leichter Form führt daher Prof. Dr. Gerd Bosbach in die Untiefen der Nutzung von Statistik ein. Dabei reicht es ihm, aus seinem Leben zu erzählen, der Statistikberatung für Bundesministerien und Politiker oder aus seiner Zeit bei der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung. Zahlen dienen überall als Entscheidungsgrundlage, aber hinter den Darstellungen stehen meist handfeste Interessen. Deshalb sollten wir die Tricks der Zahlenjongleure durchschauen. Und das ist oft viel einfacher als gedacht, auch für Nicht-Statiker*innen und Nicht-Mathematiker*innen.


Mo. | 10. Mai 2021 | 18:30-20:00 | Prof. Gerd Bosbach | 10-5103s@121 | 0.00 €

mehr ...

Fake Facts: Bedrohen Verschwörungsmythen unsere Demokratie?

Politische Runde mit Katharina Nocun


In der Politischen Runde berichtet die Publizistin Katharina Nocun, wie schnell Menschen Verschwörungsmythen verfallen können und wie man sich davor schützen kann. Bedrohen die Verschwörungsmythen unsere Demokratie - oder schenken wir ihnen medial einfach zu viel Aufmerksamkeit?

Zugangslink zur Veranstaltung: https://www.edudip.com/de/webinar/fake-facts-bedrohen-verschworungsmythen-unsere-demokratie/1220874


Mo. | 10. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Katharina Nocun | 10-1112w@121 | 0.00 € (pay what you like)

mehr ...

Das "rote Solingen" 1920 bis 1933


Solingen galt vor dem Ersten Weltkrieg als Hochburg der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung und wurde in den Jahren der Weimarer Republik zu einer der kommunistischen Hochburgen in Deutschland. Seit der Vereinigung von USPD und KPD im Herbst 1920 waren die Kommunist*innen bis 1932 die stärkste politische Kraft in allen ehemals selbständigen Städten des Solinger Industriebezirks.


Mo. | 17. Mai 2021 | 18:30-20:00 | Ralf Rogge | 10-5210s@121 | 0.00 €

mehr ...

Terror gegen Juden: Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt

Politische Runde mit Ronen Steinke


Der Anschlag auf die Wuppertaler Synagoge 29. Juli 2014 ist eines von vielen Gewaltverbrechen gegen Juden seit der Gründung der Bundesrepublik. Der Journalist Ronen Steinke berichtet in seinem Buch "Terror gegen Juden" über die antisemitische Gewalt und die Reaktionen von Polizei, Justiz und Öffentlichkeit. In der Politischen Runde stellt er seine erschreckenden Beobachtungen vor und verrät, was jetzt getan werden muss, damit Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland sicher leben können.


Mo. | 17. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Ronen Steinke | 10-1113w@121 | 0.00 € (pay what you like)

mehr ...

ONLINE: Afrikas Kampf um seine Kunst (zusätzlich im Programm, Wahl zwischen französischem Original und Simultanübersetzung)

Livestream einer "VHS-Wissen live"-Veranstaltung


Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Die Argumente, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute.

Das Gespräch zwischen Bénédicte Savoy und Arno Bertina wird moderiert von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich.


Di. | 18. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Prof. Dr. Bénédicte Savoy | 10-9017s@121 | 0.00 €

mehr ...

"Es ist die Dummheit, die wir am meisten zu befürchten haben"

Frauen im deutschen Kabarett im 20. Jahrhundert


"Männer machen Kabarett, Frauen machen Frauenkabarett", meinte die Kabarettistin Maren Kroymann 2018. Tatsächlich bekommt man den Eindruck, dass es sich beim deutschen Kabarett im Großen und Ganzen um eine Männerdomäne handelt. Frauen haben allerdings während des gesamten 20. Jahrhunderts diese Kunstform entscheidend geprägt. Der Vortrag stellt ausgewählte Frauen im deutschen Kabarett des 20. Jahrhunderts vor, zum Teil untermalt mit Musikbeispielen.


Mi. | 19. Mai 2021 | 18:30-20:00 | Isabel Busch | 10-5303s@121 | 0.00 €

mehr ...

Nachhaltig leben - (wie) geht das?


Der Begriff "Nachhaltigkeit" ist in aller Munde. Aber: Was genau bedeutet er? Und was bedeutet er vielleicht auch NICHT? - Also, wie lebe ich nachhaltig? Diese und viele andere Fragen sollen in diesem Vortrag sortiert und beantwortet werden. Außerdem besteht Raum für eigene Fragen, Ideen und Beispiele.


Mi. | 26. Mai 2021 | 18:30-20:00 | Daniel Viebach | 10-5250s@121 | 0.00 €

mehr ...

Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner

Livestream einer "VHS-Wissen live"-Veranstaltung


Navid Kermani ist freier Schriftsteller und habilitierter Orientalist. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Hamburger Akademie der Wissenschaften. Für sein akademisches und literarisches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und zuletzt mit der Buber-Rosenzweig-Medaille.

Michael Brenner ist Professor für jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.


Do. | 27. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Dr. Navid Kermani | 10-9010s@121 | 0.00 €

mehr ...

ONLINE: The Glorious Revolution

Vortrag in englischer Sprache


There is no doubt that modern parlamentarism has its origins in the United Kingdom. Even though its roots are to be found in the Middle Ages, it was the events of the 17th century that led to a new form of government: Constitutional monarchy, as  it still exists today, was created after the Civil Wars in the Glorious Revolution.

Der Referent Dr. Ulrich Morgenroth ist Direktor des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums in Velbert.


Fr. | 28. Mai 2021 | 17:00-18:30 | Dr. Ulrich Morgenroth | 10-5203s@121 | 0.00 €

mehr ...

Ein Jahr in Wuppertal: Wie gehen Klimaschutz und Wirtschaft zusammen?

Politische Runde mit Arno Minas


Als Arno Minas im Juli 2021 sein Amt als neuer Dezernent für Wirtschaft und Arbeit, Stadtentwicklung und Städtebau, Klimaschutz sowie Bauen und Recht antrat, war die erste Welle der Covid19-Pandemie gerade vorbei. In der Politischen Runde erzählt Arno Minas, wie sein Start in Wuppertal verlaufen ist, wie die Bereiche Wirtschaft, Arbeit und Klimaschutz zusammenpassen und wie er sein erstes Jahr in Wuppertal erlebt hat.


Mo. | 31. Mai 2021 | 19:30-21:00 | Arno Minas | 10-1114w@121 | 0.00 € (pay what you like)

mehr ...